Tekst

Radausflüge

Innerhalb der Grenzen des Nationalparks haben wir keine speziell eingerichteten Radwege, aber dafür gibt es ein breites Netz von Waldwegen, die für Radausflüge hervorragend geeignet sind. Die Besucher, die den Park mit dem Rad besuchen, haben Anspruch auf eine Eintrittskarte mit Nachlass.

  • Falls sie sich dazu entscheiden sollten, in unserem Park einen Tag mit dem Fahrrad zu verbringen, schlagen wir folgende Routen vor:
  • Krasno – Babić Sića – Zavižan – Veliki Lom – Krasno (43 km)
  • Krasno – Babić Sića – Veliki Lom – Careva kuća – Veliki Lubenovac – Tudorevo – Alan – Mrkvište - Krasno (75 km)
  • Štirovača – Mrkvište – Alan – Tudorevo – Veliki Lubenovac – Štirovača (33 km)
    • Für weitere Radfahrmöglichkeiten im Velebit schauen Sie im Internet auf der Webseite des Naturparks Velebit.

      Wir empfehlen Ihnen, bei der Entdeckung des Nördlichen Velebits auf jeden Fall die Karte zu benutzen, damit Sie sich besser zurecht finden können.

Wichtig!

Diese Radrouten verlaufen teilweise über Waldwege, die von dem Kroatischen Forstamt für seine Tätigkeiten genutzt werden (Transport, Waldrodung u.a.), daher ist große Vorsicht und zwingende Beachtung der Verkehrsschilder geboten. Vorsicht ist vor allem auf der Straße Krasno – Štirovača erforderlich, die eng, unübersichtlich und kurvenreich ist. Man muss auf entgegenkommende Fahrzeuge achten, vor allem auf schnell fahrende LKWs, die Baumstämme transportieren.

Tekst