Tekst

Mitarbeiter

Unsere Einrichtung besteht aus mehrere Abteilungen:

  • Büro des Leiters der Einrichtung
  • Abteilung für Fragen des Schutzes, der Pflege, des Erhalts, der Förderung und Nutzung des Parks
  • Abteilung für die Fachaufsicht, technische Angelegenheiten und Instandhaltung
  • Abteilung für allgemeine und gemeinsame Angelegenheiten

Büro des Leiters

Im Büro des Leiters werden alle administrativen, fachlichen und protokollarischen Aufgaben im Zusammenhang mit der Arbeit des Leiters erledigt, ebenso wie alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Kommunikation mit Behörden und Kommunen sowie mit anderen natürlichen und juristischen Personen.

 
Mirjana Javor, Mag. Ing. Agribusiness und Ruraler Entwicklung - Leiter der Einrichtung
Absolvierte die Fakultät für Agrarwissenschaften der Unisversität in Zagreb im Jahr 1999. Lebt in Brinje.
 

Abteilung für Fragen des Schutzes, der Pflege, des Erhalts, der Förderung und Nutzung des Parks

Die Abteilung für Fachanglegenheiten ist für die Aufgaben im Zusammenhang mit der Ausarbeitung und Umsetzung des Verwaltungsplans, der jährlichen Programme zum Schutz und zum Erhalt, zur Förderung und Nutzung des Parks sowie für die Betreuung der Kapitalinvestitionen im Zusammenhang mit den Programmen zuständig. Die Abteilung organisiert und koordiniert die wissenschaftliche und fachliche Arbeit, die Datenbank und das GIS über die natürlichen und kulturellen Werte des Parks, den Aufbau und die Umsetzung des Monitoringsystems für die lebendige und nichtlebendige Parkwelt, gestaltet und setzt Programme im Zusammenhang mit dem Besucherleitsystem, der Promotion, Bildung und Interpretation um, sowie andere fachliche Angelegenheiten. Die Abteilung für fachliche Angelegenheiten hat fünf Mitarbeiter und die Abteilung wird von der fachlichen Leiterin geleitet.

 
Svjetlana Lupret-Obradović, Dipl. Ing. Biologie – Ökologie – Abteilungsleiterin
Geboren 1970 in Sisak. Absolvierte die Naturwissenschaftliche Fakultät in Zagreb, Fachrichtung Biologie-Ökologie. Arbeitete als Mitarbeiterin im Regionalzentrum für Umweltschutz Zentral- und Osteuropas und als Führer im Naturpark Lonjsko polje. Während des Studiums und danach wirkte sie in einigen Fachverbänden mit, ebenso wie an inländischen und internationalen Projekten im Zusammenhang mit dem Naturschutz und der Ausbildung zum Schutz der biologischen Vielfalt. In der Einrichtung ist sie seit Beginn, 2001, beschäftigt. Sie lebt in Krasno.
 
 
Dubravka Kljajo, Dipl. Ing. Geologie, Mag. Ökonomie – Senior Fachmitarbeiterin – Geologin
Geboren in Virovitica. Absolvierte die Fakultät für Bergbaug-Geologie-Erdöl der Unisversität in Zagreb, Fachrichtung Hydrogeologie-Ingenieursgeologie. Sie arbeitete im Unternehmen Kamen in Velika, dem naturwissenschaftlichen Verband "Ljekovita biljka" („Heilpflanze“), einer Marktforschungsagentur, Bank und Versicherungsgesellschaft. Seit 2002 arbeitet sie in der Öffentlichen Einrichtung Nationalpark Nördlicher Velebit. Magister der Ökonomie seit 2008. Sie lebt in Krasno.
 
 
Irena Krušić Tomaić, Dipl. Ing. Forstwirtschaft – Fachmitarbeiterin – Försterin
Geboren 1978 in Bjelovar. Schloss die Fakultät für Forstwirtschaft in Zagreb ab. Ihre Referendarszeit absolvierte sie in der Forstverwaltung Ivanska, Regionalamt Bjelovar, und danach arbeitete sie als Lehrkraft für forstwirtschaftliche Fächer in der Mittelschule in Gračac. Sie befasste sich aktiv mit Wandern und Alpinismus. In der Einrichtung ist sie seit 2007 beschäftigt. Sie lebt in Krasno.
 
 
Tea Šilić, Dipl. Ing. Biologie-Ökologie – Fachmitarbeiterin – Biologin-Ökologin
Geboren 1982 in Zagreb. Schloss die Naturwissenschaftlich-mathematische Fakultät der Universität in Zagreb ab, Fachrichtung Biologie-Ökologie. Während des Studiums war sie im Biologiestudentenverband BIUS sowie dem Kroatischen herpetologischen Verband „Hyla“ aktiv. Kurze Zeit arbeitete sie an der Naturwissenschaftlich-mathematischen Fakultät als Leiterin der Praktika. In der Einrichtung ist sie seit 2007 beschäftigt. Sie lebt in Krasno.
 
 
Irena Glavičić Sertić, Dipl. Ökonom – Fachmitarbeiterin für PR
Geboren 1975 in Senj. Absolvierte die Ökonomische Fakultät in Rijeka, wonach sie als Kleingewerbetreibende tätig war. Sie arbeitete beim Arbeitsamt und Finanzamt in Senj. In der Einrichtung ist sie seit 2005 beschäftigt. Sie lebt in Senj.
 

Abteilung für die Fachaufsicht, technische Angelegenheiten und Instandhaltung

Für die unmittelbare Aufsicht und Kontrolle bezüglich der Umsetzung der Schutzmaßnahmen im Park ist die Abteilung für die Fachaufsicht zuständig. Daneben nehmen die Mitarbeiter der Abteilung auch Aufgaben im Zusammenhang mit der Ausarbeitung von Projekt- und technischen Unterlagen, Aufgaben zur Instandhaltung der gesamten Infrastruktur im Park sowie des beweglichen und unbeweglichen Vermögens des Parks wahr. Sie beteiligen sich an der Ausarbeitung und Umsetzung des Verwaltungsplans, der jährlichen Programme und sie leisten auch wichtige technische Unterstützung vor Ort bei wissenschaftlichen und fachlichen Untersuchungen, der Beobachtung der Lage, beim Anlegen von Datenbanken sowie bei anderen fachlichen Angelegenheiten. Die Abteilung hat sechs Mitarbeiter und die Arbeit der Abteilung wird vom Leiter der Parkaufseher geleitet.

 
Ljiljana Tonković, Bachelor für Jagdwesen und Naturschutz – Abteilungsleiter
Geboren 1968 in Senj. Schloss die Berufsschule für Handel in Otočac ab und danach arbeitete sie in der Gastronomie. In der Einrichtung ist sie seit 2006 beschäftigt und schloss 2010 das Fachstudium für Jagdwesen und Naturschutz an der Hochschule in Karlovac ab. Sie lebt in Senj.
 
 
Mirko Vukušić, Maschinenschlosser - Parkwächter der III. Kategorie
Geboren 1981 in Gornja Klada. Schloss die Mittelschule für Maschinenschlosser in Senj ab und begann 2002 als Parkwächter im Nationalpark Nördlicher Velebit zu arbeiten. Er ist leidenschaftlicher Fotograf, und sein häufigstes Motiv ist – die Natur! Er lebt in Gornja Klada.
 
 
Ivica Krmpotić, Elektrotechniker– Parkwächter der III. Kategorie
Geboren in Senj 1976, wo er auch die Mittelschule für Elektrotechnik, Fachrichtung Elektronik abschloss. Er arbeitete in der holzverarbeitenden Industrie in Senj, im Tourismus und in der Gastronomie. Aktives Mitglied der freiwilligen Feuerwehr. Seit 2003 im Nationalpark Nördlicher Velebit beschäftigt. Lebt in Senj.
 
 
Adam Rukavina, Forsttechniker - Parkwächter der III. Kategorie
Geboren 1976 in Sveti Juraj. Er hat die Forstwissenschaftschule beendet in Otočac. Er arbeitete als Fischer und in der Gastronomie. Seine Hobbye sind Jagen, Fischen und Music. In Nationalpark arbeitet er als Informator, Ticketverkäufer in Babić Siča und er ist zuständig fur die technische Instandhaltung. Er lebt in Sveti Juraj.
 
 
Vladimir Lopac, hotelier-caterer
Geboren 1984 in Senjska Draga (Perdasi). Er hat die Tourismus-Hochschule in Zagreb abgeschlossen, wonach er in der Gastronomie und im Bauwesen arbeitete. Sein Hobby ist Fußball. Verheiratet mit Anita und hat einen Sohn, Luka. Im Park ist er für die technische Instandhaltung zuständig. Er lebt in Senj.
 

Abteilung für allgemeine und gemeinsame Angelegenheiten

Die Abteilung für allgemeine und gemeinsame Angelegenheiten befasst sich mit administrativen, personellen und finanziellen sowie Buchhaltungs- und Rechnungslegungsaufgaben, aber auch mit Reinigungsaufgaben der Einrichtung sowie bestimmter öffentlicher Flächen. In der Abteilung sind drei Mitarbeiterinnen beschäftigt.

 
Renata Devčić, Dipl. Ökonom – Abteilungsleiterin
Geboren 1970 in Garešnica. Sie absolvierte 1994 die Ökonomische Fakultät der Universität in Zagreb. Beschäftigt war sie in der Stadtverwaltung der Stadt Novalja und war Leiterin der Buchhaltung in mehreren Privatunternehmen. Außerdem war sie zwei Jahre lang im Beratungsdienst des Arbeitsamtes in Novalja tätig. Seit 2005 ist sie im Nationalpark Nördlicher Velebit tätig. Sie lebt in Krasno.
 
 
Nikolina Marincel – Sekretärin der Einrichtung
 
 
Katica Devčić und Tanja Špoljarić – Putzfrauen
 
Tekst